Nach den intensiven Klassen der letzten beiden Tage unserer CHILLOUT CHALLENGE ist dir eher nach Nichts-Tun? Prima, dann passt das Mittwochs-Motto SLOW & DEEP perfekt! Denn im Grunde geht’s in Maries Yin Yoga Sequenz für Einsteiger genau darum, einfach mal nix zu tun und statt dessen jede muskuläre Anspannung (und Anstrengung) loszulassen.

Als Schmetterling und Libelle versuchst du dich an drei Grätschhaltungen, gehst dabei aber nur soweit, wie dein Körper es gerade möchte. Übrigens: Ein Yogablock wäre hilfreich für diese Sequenz – ein dickes Buch tut’s aber auch.

Wir wünschen fröhliches Loslassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*